Preisinformation und Orientierung

Fast jeder Fahrschüler fragt sich, was denn sein Führerschein in etwa kosten wird und wie sich diese Kosten zusammensetzen.

Natürlich gibt es dafür keine feste Regel, denn jeder Fahrschüler ist anders und braucht mal mehr mal weniger Fahrstunden als der Durchschnitt. Als Orientierung jedoch gibt es Basis-Kosten und Individual-Kosten als Richtwerte, die für jeden Schüler gelten.

Für den Autoführerschein kann in etwa mit Kosten ab ca. 1500 Euro gerechnet werden. Nachfolgend am Beispiel des Führerscheines der Klasse B ein Richtdiagramm.

 

Folgende Leistungen sind in den Gesamtkosten prozentual mit folgenden  Anteilen enthalten und sollen an dieser Stelle zu Ihrer  Orientierung dienen.

 

1. Vorabkosten  (Sehtest Erste Hilfe, Passbild)

2. Gebühren der Verkehrsbehörde

3. Grundgebühren Fahrschule

4. Lehrmaterial

5. Übungsfahrten (innerstädtisch)

6. Sonderfahrten (Nachtfahrten, Autobahnfahrten & Landstraßen etc. )

7. Theoretische Prüfung

8. Praktische Prüfung